• 07.03.2019 - Spezial:

    Faltbare Displays sind endlich mal wieder eine echte Innovation auf dem Smartphone-Markt. Auf dem MWC haben Samsung mit dem Galaxy Fold und Huawei mit dem Mate X Prototypen ihrer Knick-Knack-Phones vorgestellt. Der zuvor eher unbekannte Hersteller Royole hatte schon ein paar Wochen zuvor das FlexPai vorgestellt. Und Xiaomi (Mi Flex) und weitere Hersteller stehen auch schon in den Startlöchern. Ist das alles nur Hype, oder machen faltbare Smartphones wirklich Sinn? Welches sind die Vor- und Nachteile und wie geht’s mit der Entwicklung in den nächsten Jahren weiter? Das klären Dennis und Takis in diesem Video.

    ►► Galaxy Fold: Samsung stellt faltbares Smartphone vor: www.youtube.com/watch?v=gSfJ6e6WFYc

    ►► Huawei Mate X: Ist das faltbare Smartphone besser als das Galaxy Fold? www.youtube.com/watch?v=prFnsOAxZkQ

    ► Unterstützt uns, werdet Kanalmitglied und erhaltet exklusive Vorteile (jederzeit kündbar):
    www.youtube.com/pcwelt/join

    ► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
    www.pcwelt.de/fan


  • Video einbetten: