• 16.05.2017 - News:

    HTC bringt mit dem U 11 den Nachfolger des HTC 10 auf den Markt und setzt die mit dem U Ultra und U Play eingeführte Designsprache fort. Das heißt: Edles Glas-Gehäuse mit Metallrahmen - und der hat beim U 11 einen besonderen Trick drauf. Der Rahmen reagiert nämlich auf Druck, womit HTC eine neue Bedienmöglichkeit einführt. Einfach das Handy normal in der Hand halten, auf den Rahmen drücken und damit die Kamera starten oder ein Foto machen. Super praktisch! Auch die Ausstattung kann sich beim HTC U 11 sehen lassen: Snapdragon 835, 4 GB RAM und ein QHD-Display zeigen: Das U 11 ist ein Flaggschiff, dass sich mit Galaxy S8 und Co. messen will. Alle Infos zum HTC U 11 erfahren Sie in diesem Video.

  • Video einbetten:
0 Kommentare zu diesem Video