• 06.04.2022 - Spezial:

    1988 kam mit der Sega Mega Drive die erste 16-Bit-Konsole auf den Markt und lehrte der Konkurrenz das Fürchten. Vor allem dank des bekanntesten Spiels der Konsole: Sonic: The Hedgehoc. Das Jump'n'run hat dank zahlreicher Ableger auch heute noch eine riesen Fangemeinde. Aber was hatte das Sega Mega Drive drauf - und wie spielt es sich heute? Anlässlich des Kinostarts des zweiten Sonic-Kinofilms "SONIC THE HEDGEHOG 2" reisen wir in die Vergangenheit und werfen einen Blick auf die "Höllenmaschine" der 90er. Viel Spaß!

    ► Zur Kino-Kritik von SONIC THE HEDGEHOG 2:
    www.pcwelt.de/2651646

  • Video einbetten: