2505671

Word: Wörter und Dokumente übersetzen

26.05.2020 | 10:02 Uhr | Roland Freist

Sie können in Word direkt auf den Translator-Dienst von Microsoft zurückgreifen, um damit entweder einzelne Wörter oder längere Texte zu übersetzen.

Es stehen mehr als 60 Sprachen zur Verfügung, aus denen und in die Sie übersetzen lassen können. Die Voraussetzung ist lediglich, dass Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist. 

Word bietet eine direkte Verbindung zu Microsofts Übersetzungsdienst im Internet. Der Dienst bietet mehr als 60 Sprachen für die Übersetzung an.
Vergrößern Word bietet eine direkte Verbindung zu Microsofts Übersetzungsdienst im Internet. Der Dienst bietet mehr als 60 Sprachen für die Übersetzung an.

Um ein einzelnes Wort zu übersetzen, markieren Sie es, klicken es mit der rechten Maustaste an und gehen auf „Übersetzen“. Auf diese Weise öffnen Sie den Translator, der jetzt oben die erkannte Sprache und darunter das hervorgehobene Wort anzeigt. Darunter können Sie die gewünschte Sprache einstellen. Über den Button „Einfügen“ kopieren Sie die Übersetzung an der aktuellen Cursor-Position in Ihr Dokument. Falls Sie einen kompletten Text in eine andere Sprache übertragen möchten, öffnen Sie ganz einfach das Ribbon „Überprüfen“ und klicken dann dort im Abschnitt „Sprache“ auf „Übersetzen –› Dokument übersetzen“. Word öffnet ein neues Dokument und zeigt den übersetzten Text dort an.

Tipp:  Inhaltsverzeichnis mit Word erstellen: So geht's

PC-WELT Marktplatz

2505671