702398

Herunterfahren per Netzschalter

27.04.2009 | 11:00 Uhr |

In XP und Vista müssen Sie mindestens zweimal klicken, um das System herunterzufahren – erst aufs Startmenü, dann auf den Button. Das nervt.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Konfigurieren Sie Windows so, das es beim Druck auf den Ein-/Ausschalter des PCs herunterfährt.

Vista: Sie ändern die Reaktion auf den Netzschalter des PCs unter „Systemsteuerung, Klassische Ansicht, Energieoptionen“ mit dem Link „Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll“.

XP: Unter XP finden Sie die Option unter „Systemsteuerung, Energieoptionen, Erweitert“, sofern der Rechner ACPI (Advanced Configuration and Power Interface) unterstützt. Das ist bei nicht allzu alten Geräten meist der Fall.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
702398