2512200

Windows-Equalizer aktivieren, anpassen und verwenden

23.06.2020 | 13:01 Uhr | Roland Freist

Um die Soundausgabe an Ihre Lautsprecher oder den Kopfhörer anzupassen, bringt Windows 10 einen Equalizer mit, über den Sie die Wiedergabe der einzelnen Frequenzen gezielt anheben oder zurücknehmen können.

Sie müssen ihn jedoch zunächst aktivieren: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählen Sie „Sound-Einstellungen öffnen“. Es öffnet sich ein Fenster der Windows-Einstellungen. Darin klicken Sie auf „Geräteeigenschaften –› Zusätzliche Geräteeigenschaften“ und wechseln dann im Fenster „Eigenschaften von Lautsprecher“ zum Register „Verbesserungen“. Dort finden Sie eine Liste mit mehreren Optionen, in der Sie vor „Equalizer“ ein Häkchen setzen. Um den Equalizer dann anzuzeigen, klicken Sie im gleichen Fenster neben dem Drop-down-Menü „Einstellung“ auf den Button mit den drei Punkten.

Windows 10 besitzt einen eigenen Equalizer, über den Sie die Soundausgabe an Ihre Hardware und Ihre bevorzugte Musik anpassen können.
Vergrößern Windows 10 besitzt einen eigenen Equalizer, über den Sie die Soundausgabe an Ihre Hardware und Ihre bevorzugte Musik anpassen können.

Stellen Sie den Equalizer wie gewünscht ein und klicken Sie zum Schluss auf „Speichern“. Vergeben Sie eine aussagekräftige Bezeichnung und bestätigen Sie mit „OK“. Ihre Vorgabe ist jetzt sofort aktiv. Alternativ dazu finden Sie im Drop-down-Menü „Einstellung“ eine Reihe vordefinierter Soundschemata von Microsoft.

Tipp: Download: Der VLC Media Player spielt fast jedes Format ab, konvertiert und streamt.

PC-WELT Marktplatz

2512200