2459846

Windows: Abkürzung zu den Netzwerkeigenschaften

31.10.2019 | 09:03 Uhr | Roland Freist

Um sich in Windows einen Überblick über die eingerichteten Netzwerke zu verschaffen, sind oft mehrere Klicks erforderlich.

Ein Weg führt über das Netzwerk-Icon im Systray: Klicken Sie es an, wählen Sie „Netzwerk- und Interneteinstellungen“ und dann „Adapteroptionen ändern“. Sie können auch die Windows-Einstellungen aufrufen: Gehen Sie zu „Netzwerk und Internet“ und klicken Sie dann dort auf die Adapteroptionen. Am schnellsten geht es mit einem Kurzbefehl: Tragen Sie ncpa.cpl in das Suchfeld der Taskleiste ein.

Die gleiche Vielfalt haben Sie, wenn Sie zur Netzwerk-ID und der Arbeitsgruppe gelangen wollen: Ein Weg führt über die Systemsteuerung und „System und Sicherheit –› System“. Klicken Sie in der linken Spalte auf „Erweiterte Systemeinstellungen“ und dann auf „Computername“. Schneller geht’s wieder übers Suchfeld: Der Befehl lautet in dies4em Fall sysdm.cpl.

Tipp: Windows 10: Die besten Netzwerk-Tools

PC-WELT Marktplatz

2459846