2491803

Windows 10: Währungsrechner nutzen

25.03.2020 | 09:04 Uhr | Roland Freist

Über den Taschenrechner von Windows können Sie auch Währungen umrechnen. So nutzen Sie die Funktion.

Rufen Sie das Programm auf, indem Sie Rechner in das Eingabefeld der Taskleiste eintippen und in der Trefferliste auf „Rechner“ klicken. Klicken Sie dann links oben auf das Menü mit den drei parallelen Linien und stellen Sie unter „Konverter“ die Option „Währung“ ein.

Der Rechner ruft nun automatisch die aktuellen Wechselkurse übers Internet ab. Voreingestellt ist die Umrechnung von US-Dollar in Euro. Sobald Sie den gewünschten Dollarbetrag eingetippt haben, erscheint sofort der Wert in Euro. Für den umgekehrten Weg klicken Sie doppelt auf den Euro-Betrag. Darüber hinaus können Sie über die kleinen, nach unten weisenden Pfeile eine große Zahl weiterer Währungen auswählen.

Mit dem Taschenrechner von Windows können Sie nicht nur rechnen, sondern auch Beträge in zahlreichen Fremdwährungen zum aktuellen Kurs umrechnen lassen.
Vergrößern Mit dem Taschenrechner von Windows können Sie nicht nur rechnen, sondern auch Beträge in zahlreichen Fremdwährungen zum aktuellen Kurs umrechnen lassen.

Der Rechner merkt sich die aktuellen Kurse und speichert sie, so dass eine Umrechnung auch ohne Internetverbindung möglich ist. Um die Kurse auf den neuesten Stand zu bringen, klicken Sie links unten auf „Preise aktualisieren“.

Tipp: 30 Windows-10-Hacks: Mehr Speed, bessere Oberfläche

PC-WELT Marktplatz

2491803