2451167

Whatsapp-Broadcast: Das kann die kaum bekannte Funktion

04.08.2021 | 10:01 Uhr |

Whatsapp bietet neben Gruppen die Funktion des Broadcasts, um an mehrere Bekannte eine kurze Information zu schicken.

Neben dem Einrichten von Gruppen bietet Ihnen Whatsapp noch eine einfache Alternative an, um bis zu 256 Personen zu erreichen: Broadcasts. Damit müssen Sie eine Nachricht nur ein einziges Mal schreiben, können sie jedoch an einen zuvor definierten Personenkreis schicken. Im direkten Vergleich zur Gruppe gibt es ein paar wesentliche Unterschiede: Der Empfänger der Nachricht erkennt nicht, dass diese nicht nur an ihn, sondern an einen Kreis von Personen ging. Alle Antworten auf Ihre Broadcast-Nachricht erhalten nur Sie über einen privaten Chat.

Für einen Whatsapp-Broadcast dürfen Sie aus der Liste Ihrer Kontakte bis zu 256 Empfänger auswählen.
Vergrößern Für einen Whatsapp-Broadcast dürfen Sie aus der Liste Ihrer Kontakte bis zu 256 Empfänger auswählen.

Broadcasts stehen Ihnen sowohl unter Android als auch unter iOS zur Verfügung. Auf Ihrem Android-Smartphone richten Sie den Broadcast im Einstiegsbildschirm über die drei Punkte und „Neuer Broadcast“ ein. Aus Ihrer Whatsapp-Adressliste wählen Sie diejenigen Kontakte aus, welche die Nachricht erhalten sollen. Sie erscheinen anschließend im oberen Bereich des Fensters. Haben Sie die Liste vervollständigt, bestätigen Sie diese mit dem grünen Haken in der rechten unteren Ecke. Der Broadcast steht Ihnen direkt in Ihrer Chatliste zur Verfügung. Sie können darin, wie in einer Gruppe oder einem 1-zu-1-Chat, Nachrichten und Anhänge aller Art verschicken.

Beim Senden von Nachrichten haben Sie die gleichen Möglichkeiten wie bei einem 1:1-Chat und einer Gruppe.
Vergrößern Beim Senden von Nachrichten haben Sie die gleichen Möglichkeiten wie bei einem 1:1-Chat und einer Gruppe.

Nutzen Sie ein iPhone, legen Sie in der Chatansicht über den Menüpunkt „Broadcast“ eine neue Liste an. Dieser fügen Sie dann aus der Kontaktliste die gewünschten Empfänger hinzu und schließen die Aktion über die „Erstellen“-Schaltfläche in der rechten oberen Ecke ab. Die Liste steht Ihnen über das Menü „Broadcasts“ innerhalb der Chats zur Verfügung.

Tipp: Die WhatsApp-Bibel: Die besten Tipps im Überblick

PC-WELT Marktplatz

2451167