2429217

Webseiten aus dem Edge-Browser in OneNote speichern

31.05.2019 | 09:02 Uhr | Roland Freist

Beim Edge-Browser lassen sich Websiten mit der Browser-Erweiterung OneNote Web Clipper direkt an OneNote schicken. So geht's.

Im Internet Explorer erreicht man nach einem Rechtsklick auf eine Webseite den Befehl „Send to OneNote“, um sie direkt an Microsofts Notizsoftware zu schicken. Beim Edge-Browser geht das von Haus aus nicht. Im Microsoft Store finden Sie jedoch die Browser-Erweiterung OneNote Web Clipper. Sie erweitert die Icon-Leiste rechts oben im Browser um das neue Symbol „Clip to OneNote“. Nach einem Klick darauf haben Sie die Wahl, ob Sie die komplette, aktuell geladene Webseite, einen bestimmten Bereich, einen einzelnen Artikel oder lediglich die URL in OneNote speichern möchten.

Tipp: Das ist neu in Microsoft Edge

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2429217