2585250

Twitter-Videos in 4 Schritten runterladen - so geht’s

21.12.2021 | 15:55 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Auf Twitter finden Sie geniale Videos aller Art. So laden Sie die Videoclips sofort herunter. Gratis. Update: Abhilfe, wenn der Video-Download plötzlich streikt.

Twitter ist eine unerschöpfliche Fundgrube für Videoclips aller Art: Unterhaltsam, lehrreich oder von besonderem historischen Wert. Doch Twitter bietet keine Möglichkeit um die Videos aus den Tweets direkt herunterzuladen. Kein Problem: So laden Sie alle Videos trotzdem sofort auf Ihren Windows- oder Linux-PC oder auf Ihren Mac.

Schritt 1: Rechtsklick auf Video

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Video in einem Tweet. Klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf das eingeblendete „Copy Video Adress“.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Viddeo in dem Tweet. Wir nehmen ein Video von diesem Twitterkanal: https://twitter.com/rgpoulussen.
Vergrößern Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Viddeo in dem Tweet. Wir nehmen ein Video von diesem Twitterkanal: https://twitter.com/rgpoulussen.

 

Schritt 2: Video-Adresse einfügen

Öffnen Sie die Webseite https://twdown.net/ in einem Browser. Kopieren Sie die in der Zwischenablage gespeichert Video-Adresse in das Feld mit der Beschriftung „Enter Video Link…“. Klicken Sie dann auf Download.

Kopieren Sie die Bild-URL in das Eingabefeld auf https://twdown.net/.
Vergrößern Kopieren Sie die Bild-URL in das Eingabefeld auf https://twdown.net/.

Schritt 3: Auflösung wählen

Es öffnet sich eine Seite mit Informationen zu dem Video. Wählen Sie die gewünschte Auflösung/Videogröße, indem Sie auf das „Download“ dahinter klicken. Alle Videos werden als MP4 gespeichert.

Wählen Sie das gewünschte Format.
Vergrößern Wählen Sie das gewünschte Format.

Schritt 4: Video herunterladen

Es öffnet sich eine neue Seite, in der das ausgewählte Video abgespielt wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus dem Kontextmenü der Maus „Video speichern unter..“. Speichern Sie das Video dann unter dem gewünschten Namen auf dem Rechner. Fertig.

Speichern Sie das Video auf der Festplatte.
Vergrößern Speichern Sie das Video auf der Festplatte.
Jetzt können Sie das Video von Ihrer Festplatte aus starten. Es ist komplett offline betrachtbar.
Vergrößern Jetzt können Sie das Video von Ihrer Festplatte aus starten. Es ist komplett offline betrachtbar.

Sie können so auch GIFs aus Tweets herunterladen. Bei längeren Videos lassen sich sich auch viele Downloads direkt hintereinander starten und die einzelnen Videos werden dann parallel heruntergeladen. Alle Videos landen zuverlässig auf der Festplatte Ihres Rechners. Das klappt unabhängig vom Betriebssystem Ihres Rechners.

Tipp: Falls der Video-Download plötzlich streikt

Twdown streikt mitunter, wenn man eine größere Zahl an Videos unmittelbar hintereinander herunterlädt. In diesem Fall können Sie auf anderen Twitter-Video-Downloadportale ausweichen, die Sie über eine Internetsuche leicht finden. Beachten Sie dabei aber, dass die meisten dieser Downloadseiten Sie mit aufdringlichen Werbepopups nerven oder immer neue Seiten öffnen, um Ihnen Werbung anzuzeigen oder vermeintliche Schnäppchen oder Glückspiel-Abonnements aufzudrängen. Klicken Sie keine dieser Seite leichtfertig an, sondern schließlich Sie die sich dafür öffnenden Browser-Tabs und klicken Sie nur wirklich auf die ausdrücklichen Downloadbuttons für Ihre Videos. Diese landen dann entweder in einem Ordner Ihrer Wahl auf dem PC oder automatisch in dessen Downloadordner.

Twitter-Account löschen: So werden Sie Ihr Twitter-Konto sicher los

PC-WELT Marktplatz

2585250