2376722

Tipps zum sicheren Kauf von Medizin im Internet

21.09.2018 | 13:34 Uhr | Peter Stelzel-Morawietz

Wer nicht die sprichwörtlichen „Apothekerpreise“ bezahlen oder in der örtlichen Apotheke nicht jedesmal ausdrücklich nach einem günstigen Medikament oder Generikum fragen möchte, bekommt seine Arzneimittel auch online.

Tatsächlich lässt sich im Internet häufig eine Menge Geld sparen, allerdings drohen beim Medikamentenkauf nicht nur die üblichen „Online-Risiken“, sondern bei gefälschter oder wirkungsloser Ware auch gesundheitliche Gefahren. Welche das im Detail sind und wie Sie sie möglichst ausschließen, erläutert die Polizei. So finden Sie im Arzneimittelinformationssystem alle in Deutschland zugelassene Arzneimittel. Im Versandapothekenregister sehen Sie darüber hinaus, ob ein bestimmter Versender überhaupt zugelassen ist

Weitere Tipps auf der Website sollen helfen, unseriöse Händler und gefälschte Medikamente zu erkennen.

Tipp: Die besten kostenlosen Fitness-Apps

PC-WELT Marktplatz

2376722