Channel Header
702584

Tempogewinn: Platz für Systemwiederherstellung verringern

20.04.2009 | 08:55 Uhr | Christian Löbering, Hermann Apfelböck,

Es ist eine altbewährte Pflicht, temporäre Dateien, Papierkorb und Verlaufsdaten zu löschen ( etwa mit CCleaner ). Einen messbaren Tempogewinn wird das auf aktuellen Festplatten allerdings nicht bringen. Immerhin eine radikale Aktion gibt es unter Vista mit zählbarem Ergebnis:



vssadmin resize shadowstorage /for=c: /on=c: /maxsize=300MB

Das verringert vorübergehend den Platz für Systemwiederherstellung und Schattenkopien der internen Datensicherung und schlägt mehrere GB frei ( diese Option ist im pcwVistaCleaner vorgesehen, enthalten im pcwInfocenter ). Viele Programme starten mit einer Willkommensmeldung. Immer noch versuchen Anwender, dies abzustellen – in dem Glauben, dass es dann schneller geht. Dem ist nicht so – egal ob Sie Word, Excel oder Winamp starten.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
702584