2525514

Spotify: Gemeinsam DJ spielen

08.10.2020 | 12:06 Uhr |

Sicherlich kennen Sie auch das Problem jeder Party: Einer fühlt sich zum DJ berufen, und alle anderen leiden unter seinem Musikgeschmack. Spotify zeigt Mitgefühl mit allen und bietet seit Neuestem einen gemeinsamen DJ-Modus.

Ist der DJ-Modus aktiv, dürfen alle Teilnehmer aktiv zur Gestaltung beitragen, neue Lieder hinzufügen und innerhalb der aktuell aktiven Playlist navigieren. Alle Nutzer, die sich als DJ betätigen möchten, benötigen die aktuelle Spotify-App sowie ein Premium- oder ein Family-Abo.

Sie starten die Gruppen-Session in Spotify über das Symbol zum Verbinden mit anderen Geräten.
Vergrößern Sie starten die Gruppen-Session in Spotify über das Symbol zum Verbinden mit anderen Geräten.
erDie Verbindung zu den anderen Teilnehmern wird über einen Code zum Einscannen hergestellt.
Vergrößern erDie Verbindung zu den anderen Teilnehmern wird über einen Code zum Einscannen hergestellt.

Ein Benutzer agiert mit seinem Spotify-Client als Master, welcher den anderen die Auswahl zur Verfügung stellt. Starten Sie als Gastgeber die gemeinsame Session, indem Sie in den Wiedergabemodus wechseln und den Bildschirm zum Verbinden mit einem anderen Gerät aufrufen aufrufen. In dem folgenden Fenster finden Sie den Abschnitt „Gruppen-Session beginnen“ mit dem entsprechenden Muster zum Einscannen. Alle anderen Teilnehmer der gemeinsamen Session benutzen die Funktion „Zum Beitreten scannen“, die sich unterhalb des Codes befindet. Von nun an erhalten alle Gäste Zugriff auf die laufende Warteschlange respektive Playlist und die Steuerfunktionen. Alle dürfen somit Titel überspringen, wiederholen und neue Titel hinzufügen. Nach einer Stunde Inaktivität wird die Verbindung zwischen dem Gastgeber und den Gästen automatisch getrennt.

Tipp:   Die 23 besten Tipps & Tricks zu Spotify

PC-WELT Marktplatz

2525514