2474354

Windows 10: Rechnen ohne Taschenrechner

15.03.2021 | 12:00 Uhr | Arne Arnold

Anstatt für schnelle, einfache Berechnungen immer erst den Taschenrechner von Windows aufzurufen, können Sie Ihre Gleichungen auch direkt in das Suchfeld in der Taskleiste eintippen.

Wer schnell eine einfache Berechnung durchführen lassen möchte, muss nicht eigens den Taschenrechner von Windows (calc.exe oder „Windowssymbol –› Rechner“) dafür starten. Es genügt, wenn Sie die Rechnung ins Suchfeld von Windows (neben dem Windows-Symbol) eingeben. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Cortana aktiviert haben oder nicht. Sollten Sie das Suchfeld ausgeblendet haben, funktionieren auch die Tastenkombinationen Win-Q oder Win-S. Die vier Grundrechenarten stehen über die vier Zeichen +, -, x und / bereit. Klammern werden berücksichtigt ebenso wie die Regel Punkt vor Strich.

Einfache Berechnungen lassen sich über das Suchfeld von Windows 10 ausführen. Auch Klammern werden berücksichtigt.
Vergrößern Einfache Berechnungen lassen sich über das Suchfeld von Windows 10 ausführen. Auch Klammern werden berücksichtigt.

Tipp: Windows entnerven: 20 Tipps zum Optimieren

PC-WELT Marktplatz

2474354