2477885

Smartphone schnell aufladen

16.01.2020 | 09:05 Uhr |

Anlässlich der Präsentation des iPhone 11 hat zum ersten Mal bei einer Apple-Präsentation auch das Netzteil Schlagzeilen gemacht: Bei den Pro-Modellen wird standardmäßig ein USB-C-Netzteil mit ausgeliefert.

Letzteres soll den iPhone-Akku in 30 Minuten um bis zu 50 Prozent laden. Besitzer der Standardvariante des iPhone 11 können das zwar auch, müssen sich jedoch selbst ein USB-C-Netzteil zulegen. Eine so schnelle Ladefunktion beherrschen im Übrigen auch die meisten aktuellen Android-Smartphones. Hierbei ist allerdings nicht zwingend ein Original-Netzteil des Handyherstellers erforderlich: Zubehöranbieter wie etwa Anker, RAVPower oder Aukey bieten auch Ladegeräte für das schnelle Aufladen von Smartphones sowie Tablets. Anker verspricht dabei – abhängig vom jeweiligen Ladegerät – eine bis zu zweieinhalbfache Ladegeschwindigkeit im Vergleich zum Herstellernetzteil.

Ladegeräte mit Schnellladefunktion sind von zahlreichen Anbietern als Alternative zum originalen Herstellernetzteil zu bekommen.
Vergrößern Ladegeräte mit Schnellladefunktion sind von zahlreichen Anbietern als Alternative zum originalen Herstellernetzteil zu bekommen.

Technische Voraussetzung auf Seiten des Mobilgeräts ist entweder ein USB-C- oder ein Lightning-Anschluss. Diese Anschlüsse sind in der Lage, mithilfe von Schnellladeprotokollen die Geräte flotter zu laden. Der Akku ist binnen einer halben Stunde zu 50 Prozent geladen, der Rest dauert in der Regel jedoch ein wenig länger, da die Stromstärke dann zurückgeht. Eine Gefahr für Ihr Gerät besteht beim Laden aber auch dann nicht, wenn dieses kein Schnellladeprotokoll unterstützt. In diesem Fall wird es nur mit so viel Leistung geladen, wie es wirklich benötigt. Die Ladegeräte kosten zwischen 15 und 25 Euro plus Kabel und sind teilweise sogar in der Lage, Konsolen wie etwa die Nintendo Switch zu laden. Vor- oder Nachteile für die Lebensdauer Ihres Akkus gibt es bei korrekter Funktionsweise des Ladegeräts nicht. Allerdings haben Sie unter Umständen mehr Flexibilität bei der Unterstützung von unterschiedlichen Geräten. Und Sie sparen natürlich Zeit.

Tipp: Das beste USB Typ C-Zubehör: Hubs, Adapter & mehr

PC-WELT Marktplatz

2477885