2537102

Schnelle Erinnerung: Termin in den Windows-Kalender eintragen

30.10.2020 | 13:02 Uhr | Roland Freist

Seit Version 1909 von Windows 10, also dem Herbst-Update von 2019, bietet das Microsoft-Betriebssystem eine neue Möglichkeit an, um Termine in den integrierten Kalender einzutragen.

So geht’s: Klicken Sie auf die Anzeige von Datum und Uhrzeit im Systray der Taskleiste und markieren Sie den gewünschten Tag. Klicken Sie in das Feld „Ereignis oder Erinnerung hinzufügen“, und wählen Sie im Drop-down- Menü auf der rechten Seite „Calendar“ aus. Geben Sie darunter die Uhrzeit und eventuell zusätzlich den Ort an – das von Windows angezeigte „Position hinzufügen“ ist eine etwas unglückliche Übersetzung aus dem Englischen. Klicken Sie auf „Weitere Details“, wenn Sie etwa den Zeitpunkt für eine Erinnerung festlegen möchten. Mit einem Klick auf „Speichern“ schließen Sie den Vorgang ab.

Über die Datums- und Uhrzeitanzeige können Sie schnell einen neuen Termin in Ihren Windows-Kalender eintragen.
Vergrößern Über die Datums- und Uhrzeitanzeige können Sie schnell einen neuen Termin in Ihren Windows-Kalender eintragen.

Tipp: Windows 10: Clevere Tipps für die Kalender-App

PC-WELT Marktplatz

2537102