2591480

Programme schneller im Administrator-Modus starten

14.06.2021 | 08:03 Uhr | Roland Freist

Oft müssen Programme mit Administratorrechten ausgeführt werden, beispielsweise um Änderungen am Windows-System vorzunehmen. Mit unserem Trick geht's leichter.

Üblicherweise tippt man dazu die Bezeichnung der Programmdatei in das Suchfeld der Taskleiste, klickt den Treffer im sich öffnenden Fenster mit der rechten Maustaste an und wählt dann „Als Administrator ausführen“. Das funktioniert jedoch nicht, wenn Sie ein Programm über das Fenster „Ausführen“ starten möchten, beispielsweise weil Sie den Eintrag der EXE-Datei noch um mehrere Schalter und Parameter erweitern wollen.

Es gibt allerdings einen Trick: Öffnen Sie dazu das Fenster, indem Sie die Tastenkombination Win-R drücken oder den Befehl run in das Suchfeld der Taskleiste eingeben und in der Trefferliste auf „Ausführen“ klicken. Tippen Sie danach Ihren Befehl ein und drücken Sie die Tastenkombination Strg-Shift. Sobald Sie nun auf „OK“ klicken, wird die Applikation mit Administratorrechten aufgerufen.

Tipp: Die 35 besten CMD-Tricks für Windows

PC-WELT Marktplatz

2591480