116838

Probleme mit älteren Chipsätzen

Anforderung

Zeitaufwand

Auch wenn Ihre Hauptplatine eine USB-Schnittstelle besitzt, heißt das noch lange nicht, daß diese auch korrekt funktioniert. Die meisten aktuellen Hauptplatinen sind mit einem "Intel 82371SB PCI/USB Universal Host Controller" ausgerüstet. Mit älteren Versionen dieses Chips verweigert Windows 98 die Zusammenarbeit.Angeschlossene Geräte funktionieren dann einfach nicht. Um herauszufinden, welcher Chip sich auf Ihrer Hauptplatine befindet, rufen Sie den Geräte-Manager auf (-> Tip 1). Unter "Universeller serieller Bus Controller" klicken Sie doppelt auf den Eintrag "Intel 82371SB PCI/USB Universal Host Controller". Auf der Registerkarte "Allgemein" finden Sie die Revisionsnummer des Controllers. Wenn dort "000" steht, besitzen Sie einen für Windows 98 untauglichen Controller. Erst ab Revision "001" sind keine Probleme zu befürchten.

PC-WELT Marktplatz

116838