2507250

Paypal: An fremden Rechnern unbedingt manuell ausloggen

02.06.2020 | 14:31 Uhr | Arne Arnold

Wer in Online-Shops mit Paypal bezahlt, wird in der Regel automatisch auf die Webseite von Paypal geleitet. Dort meldet man sich mit seinen Paypal-Login-Daten an und bestätigt die Zahlung an den Shop.

Anschließend wird man von der Paypal-Seite zurück in den Online-Shop geleitet, wo man den Vorgang meist abschließend bestätigt. 

Achtung bitte: Was viele Nutzer nicht wissen – Sie sind nun immer noch in Paypal eingeloggt. Wenn Sie oder ein anderer Nutzer Ihres PCs nach dem Kauf die Webseite www.paypal.com in den Browser eingibt, dann startet Paypal umgehend in Ihrem Nutzerkonto. Damit aber nicht genug. Es sind jetzt auch Überweisungen an andere Paypal-Adressen möglich, ohne dass erneut ein Passwort abgefragt wird! 

Wer beim Online- Shopping mit dem Dienst Paypal bezahlt, wird vom Shop meist auf diese Log-in-Seite von Paypal geleitet. Sie melden sich an, bezahlen und werden dann zurück zum Shop geleitet.
Vergrößern Wer beim Online- Shopping mit dem Dienst Paypal bezahlt, wird vom Shop meist auf diese Log-in-Seite von Paypal geleitet. Sie melden sich an, bezahlen und werden dann zurück zum Shop geleitet.

Der Paypal-Support erklärt das Verhalten nach einer Nutzeranfrage wie folgt: „Sie bleiben für 10 Minuten eingeloggt, weil wir so lange brauchen, um den Zahlungsfluss zu Ihrer Bank zu gewährleisten.“  

Wer sich nach dem Bezahlen nicht manuell aus Paypal ausloggt, bleibt angemeldet. Fremde können dann unter Umständen über die Funktion „Geld senden“ das Konto leer räumen.
Vergrößern Wer sich nach dem Bezahlen nicht manuell aus Paypal ausloggt, bleibt angemeldet. Fremde können dann unter Umständen über die Funktion „Geld senden“ das Konto leer räumen.

Solange Sie Paypal an einem Gerät benutzen, auf das nur Sie und vertrauenswürdige Personen Zugriff haben, ist dieses Verhalten von Paypal kein Problem. Sobald aber Unbefugte den PC nach Ihnen nutzen, können diese sehr einfach Ihr Geld stehlen. So sind Sie sicher: Wenn auch andere Zugriff auf den benutzten PC haben, sollten Sie nach dem Bezahlen mit Paypal nochmals die Webseite www.paypal.com aufrufen und oben rechts auf „Ausloggen“ klicken.

Tipp:  Diese Gebühren werden bei der Paypal-Nutzung fällig

PC-WELT Marktplatz

2507250