2417932

Fritzbox: Gastzugang per QR-Code

14.09.2021 | 09:30 Uhr | Roland Freist

Für Ihre Besucher haben Sie einen Gastzugang eingerichtet. Die benötigten Zugangsdaten zum Gastnetz können Sie ganz einfach per QR-Code weitergeben. So geht's.

Wenn Sie anderen Personen den Gastzugang Ihrer Fritzbox zur Verfügung stellen wollen, dann nutzen Sie am besten die Möglichkeit, einen QR-Code mit den benötigten Daten anzulegen und ihn auszudrucken. Ihre Gäste müssen den Code dann lediglich mit einer QR-Code-App auf dem Smartphone scannen und werden dann automatisch mit der Fritzbox und Ihrem Gast-WLAN verbunden.

Die Fritzbox fasst die Zugangsdaten zu Ihrem Gast-WLAN zusammen und generiert einen QR-Code, den Ihre Besucher per Smartphone scannen können.
Vergrößern Die Fritzbox fasst die Zugangsdaten zu Ihrem Gast-WLAN zusammen und generiert einen QR-Code, den Ihre Besucher per Smartphone scannen können.

Zunächst aktivieren Sie den Gastzugang der Fritzbox: Klicken Sie auf „WLAN –› Funknetz“, setzen Sie, falls noch nicht geschehen, Häkchen vor „2,4-GHz-Frequenzband aktiv“ und „5-GHz-Frequenzband aktiv“, und klicken Sie unten auf „Übernehmen“. Falls das WLAN der Box bisher nicht eingeschaltet war, taucht nun ein Fenster mit den Einstellungen, etwa dem Passwort, auf. Klicken Sie auf „Schließen“.

Auf der linken Seite ist nun der Menüeintrag „Gastzugang“ erreichbar. Über ihn gelangen Sie zu einem Fenster, in dem Sie ein Häkchen setzen vor „Gastzugang aktiv“. Belassen Sie es bei der Voreinstellung „privater WLAN-Gastzugang“, und scrollen Sie nach unten. Geben Sie dem Gastzugang einen Namen, stellen Sie die Verschlüsselung auf „WPA2 + WPA3“ und wählen Sie ein Passwort aus. Klicken Sie anschließend rechts unten auf „Übernehmen“. Nun ist auch der bisher ausgegraute Button „QR-Code anzeigen“ erreichbar.

Zum Lesen des QR-Codes benötigt man eine entsprechende App, beispielsweise den kostenlosen QR Droid.
Vergrößern Zum Lesen des QR-Codes benötigt man eine entsprechende App, beispielsweise den kostenlosen QR Droid.

Nach einem Klick öffnet die Fritzbox ein Fenster mit dem WLAN-Namen, dem Passwort und dem QR-Code. Klicken Sie auf „Seite drucken“, um eine Vorschau auf den Ausdruck zu erhalten. Mit einem Klick auf „Drucken“ senden Sie die Seite an Ihren Printer. Wenn Sie nun den QR-Code mit einer App, etwa QR Droid, scannen, wechselt das Smartphone sofort zu Ihrem Gast-WLAN. 

Tipp: Die fünf besten WLAN-Diagnose-Tools

PC-WELT Marktplatz

2417932