2560073

Outlook: Mails nach Unterhaltungen ordnen

13.01.2021 | 09:01 Uhr | Roland Freist

Outlook bietet eine spezielle Ansicht an, in der es die Mails zu Unterhaltungen zusammenfasst. So gehts.

Outlook ordnet Mails in der Voreinstellung chronologisch nach dem Zeitpunkt des Einbeziehungsweise Ausganges. Bei einem längeren Nachrichtenaustausch geht dabei etwas die Übersicht verloren, vor allem dann, wenn der andere Teilnehmer den Text der ursprünglichen Mail gelöscht hat oder ein mobiler Mailclient den Text grundsätzlich abschneidet.

Für solche Fälle bietet Outlook eine spezielle Ansicht an, in der es die Mails zu Unterhaltungen zusammenfasst. Setzen Sie dazu im Menü „Ansicht“ ein Häkchen vor „Als Unterhaltungen anzeigen“. Das Programm fragt Sie daraufhin, ob die Einstellung nur für den aktuell geöffneten Ordner oder für alle Postfächer gelten soll. Für einen ersten Test klicken Sie zunächst einmal auf „Diesen Ordner“.

Outlook sortiert Mails auf Wunsch nach Unterhaltungen. Sie können das Programm so einstellen, dass es automatisch alle Nachrichten einer Unterhaltung anzeigt.
Vergrößern Outlook sortiert Mails auf Wunsch nach Unterhaltungen. Sie können das Programm so einstellen, dass es automatisch alle Nachrichten einer Unterhaltung anzeigt.

Nun erscheinen vor allem Mails, die das letzte Glied einer Nachrichtenkette darstellen, kleine Pfeile. Nach einem Klick darauf sehen Sie unter der Überschrift der Betreffzeile die komplette Unterhaltung. Bei Ihren eigenen Mails ist jeweils angegeben, in welchem Ordner sie liegen. Sie können Outlook auch so einstellen, dass es die Beiträge einer Unterhaltung nach der Auswahl einer E-Mail automatisch anzeigt: Öffnen Sie hierzu unter „Ansicht“ das Pull-down-Menü „Unterhaltungseinstellungen“ und setzen Sie ein Häkchen vor „Ausgewählte Unterhaltung immer aufklappen“.

Tipp: 5 geniale Kniffe: So organisieren Sie Outlook

PC-WELT Marktplatz

2560073