Channel Header
2376206

Onlinehilfe bei fehlgeschlagenem Windows-10-Update

24.09.2018 | 13:45 Uhr | Peter Stelzel-Morawietz

Schlägt das Upgrade auf Windows 10 fehl, versuchen die meisten Nutzer die Installation des Betriebssystems zunächst ein weiteres Mal. Dann kann es klappen, in der Regel aber führt das nicht zu Ziel.

Denn wenn ein prinzipielles Problem vorliegt – und das gilt sowohl beim Upgrade von einer der Vorversionen, Windows 7 oder 8.1, als auch beim halbjährlichen Versions-Upgrade – hilft der mehrmalige Versuch natürlich nicht weiter. Dann muss das Problem grundsätzlich gelöst werden.

Probleme beim Upgrade von Windows 10? Microsoft dokumentiert im Internet ausführlich diverse Ursachen und Fehlercodes sowie die dazugehörigen Lösungen.
Vergrößern Probleme beim Upgrade von Windows 10? Microsoft dokumentiert im Internet ausführlich diverse Ursachen und Fehlercodes sowie die dazugehörigen Lösungen.

Was aber bedeutet beispielsweise ein von Windows angezeigter Fehlercode „0xC1900101 - 0x3000D“, um nur ein Beispiel zu nennen? Im konkreten Fall hilft das Trennen sämtlicher Peripheriegeräte mit Ausnahme von Maus, Tastatur und Display sowie die Deinstallation des Grafiktreibers. Diesen und andere Fehlercodes sowie weitere Ursachen für Probleme beim Windows-Upgrade inklusive Fehlerbehebung dokumentiert Microsoft ausführlich auf einer deutschsprachigen Webseite.

Tipp: Windows-Update funktioniert nicht? So reparieren Sie (fast) jeden Fehler

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2376206