2517974

Netflix-Kinderkonto weiter absichern

10.09.2020 | 09:31 Uhr |

Damit Kinder nicht über Profile Erwachsener Filme und Serien schauen, die nicht für sie geeignet sind, besteht die Möglichkeit, diese mit einer PIN abzusichern.

Netflix bietet seinen Abonnenten bereits seit Jahren die Möglichkeit, ein spezielles Profil für Kinder anzulegen. In diesem werden lediglich Filme und Serien bereitgestellt, die für den zuvor von Ihnen bestimmten Altersbereich geeignet sind. In der Regel werden Ihnen jedoch auf dem Netflix-Startbildschirm noch weitere Profile angezeigt, für die keine Altersbeschränkung eingerichtet wurde. Damit Ihre Kinder nicht auf Ihrem Tablet mittels dieser anderen Profile Filme und Serien schauen, die nicht für sie geeignet sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre „Erwachsenen-Profile“ zusätzlich mit einer PIN absichern. Dafür müssen Sie sich einmalig über die Webseite anmelden und in die Verwaltung der Profile gehen. Dort wählen Sie die Schaltfläche „Bearbeiten“ aus und geben nunmehr einmal das Passwort Ihres Kontos ein. Sie sehen daraufhin in der Übersicht alle Profile und dürfen die gewünschten mit einem vierstelligen Zahlencode versehen. Diesen müssen Sie beim nächsten Start von Netflix eingeben, um auf die Profile zuzugreifen.

Tipp:   Netflix: Versteckte Funktionen nutzen

PC-WELT Marktplatz

2517974