2443301

Infos zu Fritzbox-Komponenten anzeigen

07.08.2019 | 09:01 Uhr |

Ein Internetrouter wie die Fritzbox ist nichts anderes als ein PC für Netzwerk-Spezialaufgaben. So bekommen Sie Auskunft über den aktuellen Zustand der wichtigsten Hardwarekomponenten Ihrer Fritzbox.

Die Fritzbox hat ein Betriebssystem und eine Vielzahl von Hardwarekomponenten, die die Softwarefunktionen abarbeiten. Informationen zur CPU, zum Speicher oder zu den WLAN-Chipsätzen Ihrer Fritzbox bekommen Sie etwa auf der Webseite https://wikidevi.com/wiki/AVM. In der Fritzbox 7590 sitzen beispielsweise eine Dual-Core-CPU mit 1 GHz Taktrate, je 512 MB Flash- und Arbeitsspeicher sowie zwei WLAN-Chipsätze von Qualcomm Atheros.

Den aktuellen Zustand Ihrer wichtigsten Hardwarekomponenten verrät Ihnen die Fritzbox über einen Eintrag im Routermenü. Gehen Sie dort bitte auf „System –› Energiemonitor –› Statistik“. Dort finden Sie Diagramme zur CPU-Auslastung und -Temperatur sowie zur Auslastung des RAM.

Tipp: Fritzbox-Hacks: Versteckte Funktionen freischalten

PC-WELT Marktplatz

2443301