2416617

Gsconnect: Verbindung von Gnome zu Android herstellen

27.03.2019 | 13:33 Uhr | David Wolski

Eine Besonderheit von KDE ist das Programm KDE-Connect, das über ein gemeinsames Protokoll WLAN-Android-Geräte an den Desktop anbindet. Gnome-Nutzer müssen aber auch nicht mehr darben, denn die Erweiterung Gsconnect ist eine Portierung von KDE-Connect für Gnome, die in den letzten Monaten bemerkenswerte Fortschritte gemacht hat.

Die Entwickler Ubuntus hatten zunächst geplant, Gsconnect in Ubuntu 18.10 vorinstalliert auszuliefern. Zu diesem Zeitpunkt schien die Erweiterung aber noch nicht ausreifend gereift. In den Ubuntu-Paketquellen gibt es deshalb nur ein optionales Paket zur nachträglichen Installation. Jetzt ist Gsconnect aber einen Schritt weiter und für Anwender von Ubuntu und darauf folgenden Ubuntu-Versionen interessant, weil es sich gut aktualisieren lässt.

Zunächst installiert der Befehl

sudo apt install gsconnect gnome-tweaks  

ab Ubuntu 18.10 aufwärts alle Bibliotheken und die Gnome-Erweiterung. Nach einem Neustart aktualisiert ein Besuch der URL https://extensions.gnome.org/local die installierte Version von Gsconnect auf die aktuellste Ausgabe.

Die Konfiguration von Gsconnect findet sich übrigens über die Gnome-Tweaks, die in den Aktivitäten „Optimierungen“ heißen (siehe dort „Erweiterungen –› Gsconnect“). Auf Android-Geräten ist zur Kontaktaufnahme zu Gnome noch die übliche KDE-Connect-App nötig, die bei Google Play bereitliegt.

Hinweis: Gsconnect ist in anderen Gnome-affinen Distributionen ebenfalls in den Standard-Paketquellen vorrätig. In Fedora 29 Workstation ist die Erweiterung samt Bibliotheken über den Paketmanager installierbar.

Tipp: Fuchsia - Das neue Android im Überblick

Ab sofort ist das Samsung Galaxy S10 erhältlich. Aber wir empfehlen, noch nicht zuzugreifen. Warum wir das so sehen und ab wann wir zum Kauf raten, verrät Dennis in diesem Video.

► Unser Hands-on-Video zum Samsung Galaxy S10: www.youtube.com/watch?v=ph40sZ2rwrE

► Unser ausführlicher Testbericht zum Galaxy S10 und S10+: www.pcwelt.de/produkte/Samsung-Galaxy-S10-und-S10-Plus-im-Test-10550099.html

► Unser ausführlicher Testbericht zum Galaxy S10e:
www.pcwelt.de/produkte/Samsung-Galaxy-S10e-im-Test-10550350.html

► Galaxy-S10+Alternative für 399 Euro: High-End-Smartphone Samsung Galaxy A50 im Hands-on / Kurz-Test: www.youtube.com/watch?v=ix7Ny5TqlpE

► Ihr wollt nicht warten? Dann geht's hier zum Galaxy S10 bei Amazon: amzn.to/2tTPkZh

► Und hier geht's zum Galaxy S10+ (S10 Plus) bei Amazon: amzn.to/2TmLk2x

► Unterstützt uns, werdet Kanalmitglied und erhaltet exklusive Vorteile (jederzeit kündbar):
www.youtube.com/pcwelt/join

► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
www.pcwelt.de/fan


PC-WELT Marktplatz

2416617