2183893

Google Now: Informationen von Apps und Webseiten anzeigen

07.04.2016 | 09:30 Uhr |

Über Google Now bekommen Sie auf dem Android-Smartphone jederzeit aktuelle Informationen angezeigt: Das können zum Beispiel bevorstehende Termine sein, die aktuelle Verkehrslage, Sportergebnisse oder die Wettervorhersage. Darüber hinaus können Ihnen bestimmte Apps oder Webseiten über Google Now Infos abhängig von Ihrem Standort oder der Uhrzeit zukommen lassen.

Google Now aktivieren Sie in der Google-App über „Einstellungen -> Now-Karten“. Schalten Sie die Option „Karten anzeigen“ ein. Unten auf der Menüseite sehen Sie die Basiskategorien, zu denen Sie Google Now informieren kann, etwa Wetter, Verkehrsmeldungen, Sport, Artikel und Orte. Sie rufen diese Ansicht auf, indem Sie einfach die Google-App starten. Falls Ihr Smartphone Sensortasten besitzt, starten Sie Google Now, indem Sie von der Home-Taste nach oben wischen.

Ratgeber: Was taugen Siri, Cortana und Google Now?

Auch zahlreiche Apps und Webseiten verwenden mittlerweile die Schnittstelle zu Google Now. Das ist sinnvoll, denn je mehr Infos Google Now zur Verfügung hat, desto besser kann es diese an Ihre Interessen oder Ihren Standort anpassen. Bei einer Vielzahl der Apps, die Google unter www.google.com/landing/now/integrations.html als Now-fähig anpreist, ist die deutsche Version allerdings nicht für Now vorbereitet.

So sehen Sie, welche Apps Ihnen über Google Now Infos schicken können: Öffnen Sie zunächst in der Google-App über das Menü links oben die Einstellungen und gehen Sie daraufhin auf die Option „Anpassen -> Apps und Webseiten“. In diesem Menü können Sie die Anzeige von Apps und Webseiten grundsätzlich einschalten und zudem für standortbezogene Informationen aktivieren. Weiter unten im Bereich „Einzelne Apps und Webseiten“ sind die Apps für Google Now aufgeführt. Hier können Sie jeder einzelnen erlauben oder verbieten, Ihnen Infos über Google Now darzustellen.

Android 5.0 alias Lollipop beinhaltet jede Menge neuer Funktionen, zum Beispiel die Verwaltung mehrerer Nutzer, einen nativen Energiesparmodus und das schnelle Durchsuchen von Einstellungen. Wo Sie diese Optionen finden und wie Sie sie einstellen, erfahren Sie in diesem Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2183893