2446767

Gezielt Cookies von besuchten Webseiten löschen

21.08.2019 | 09:04 Uhr | Arne Arnold

Viele Anwender nutzen ihre Internet-Browser so, dass sie die Cookies der besuchten Webseite behalten. So erkennt die Website einen Benutzer wieder und kann ihn zum Beispiel auch automatisch einloggen.

Doch gibt es immer wieder Websites, zu denen man das Cookie löschen möchte. Das ist beispielsweise der Fall, wenn die Webseite nach dem zehnten Besuch ihr Angebot einschränkt. Wer dann das Cookie löscht, setzt auch den Zähler zurück und hat weitere zehn Besuche frei.

Google Chrome: Geben Sie in die Adressleiste von Chrome nunmehr Folgendes ein: chrome://settings/siteData und drücken Sie die Taste Enter. Sodann werden Ihnen alle Sites angezeigt, zu denen der Browser ein Cookie gespeichert hat. Scrollen Sie zur gesuchten Website oder geben Sie diese oben rechts in das Suchfeld ein. Ein Klick auf das Mülltonnensymbol neben der Website löscht alle Cookies, die diese Site abgelegt hat.

Firefox: In Firefox wählen Sie „Menüsymbol –› Einstellungen –› Datenschutz & Sicherheit –› Cookies und Website-Daten –› Daten verwalten“. Hier lässt sich die Cookie-Liste ebenfalls scrollen oder durchsuchen. Und ein Klick auf „Ausgewählte entfernen“ löscht die markierten Cookies aus Firefox.

Tipp: Geheime Browser-Tricks für Firefox & Chrome

PC-WELT Marktplatz

2446767