2507154

Geosetter: Fotos neuen Zeitstempel zuweisen

01.06.2020 | 09:01 Uhr | Roland Freist

Falls die Uhr der Digitalkamera nicht richtig eingestellt ist, versieht sie jedes Foto mit einem falschen Aufnahmedatum. Das lässt sich allerdings nachträglich korrigieren, am komfortabelsten mit dem kostenlosen Exif-Tool Geosetter.

Installieren und öffnen Sie das Tool und steuern Sie links oben den Ordner mit den Fotodateien an. Markieren Sie die Bilder mithilfe der Tastenkombination Strg-A und klicken Sie auf „Bearbeiten –› Daten bearbeiten“. Wechseln Sie rechts zum Register „Datum“ und markieren Sie die Option „Zeitdifferenz“. Nun können Sie bei „Differenzwerte“ die Zeitstempel aller Fotos beliebig vor- oder zurückstellen, etwa um eine Stunde, wenn Sie vergessen haben, von Sommer- auf Winterzeit umzustellen. Klicken Sie danach unten auf „Aktuelle Werte für alle ausgew. Bilder übernehmen“ und bestätigen Sie mit „OK“.

Mit Geosetter können Sie den Zeitstempel von einem oder mehreren Fotos beliebig verändern, um etwa eine falsch eingestellte Kamerauhr zu korrigieren.
Vergrößern Mit Geosetter können Sie den Zeitstempel von einem oder mehreren Fotos beliebig verändern, um etwa eine falsch eingestellte Kamerauhr zu korrigieren.

Tipp:   55 geniale Gratis-Foto-Tools für Profis

PC-WELT Marktplatz

2507154