2552622

Festplattenpartition lässt sich nicht erweitern

17.12.2020 | 09:11 Uhr |

Mit dem kostenlosen Tool Minitool Partition Wizard erweitern Sie Partitionen einfacher als mit den zur Verfügung stehenden Bordmitteln.

Wenn Sie auf Ihrem Rechner Windows auf eine größere SSD umziehen, wollen Sie den vergrößerten Speicherplatz natürlich auch nutzen. Dazu rufen Sie üblicherweise die Datenträgerverwaltung auf. Haben Sie den Umzug des Betriebssystemes durch eine 1:1-Kopie der Originalpartition durchgeführt, dann sehen Sie neben der Windows-Partition einen ungenutzten Speicherbereich. Den möchten Sie über den Befehl Volume erweitern der Windows-Partition hinzufügen. Doch bei Ihnen ist dieser Befehl ausgegraut und kann nicht aufgerufen werden.

Ist in der Windows-Datenträgerverwaltung „Volume erweitern“ ausgegraut, empfehlen wir, den nicht zugeordneten Speicher über ein Drittanbietertool zu nutzen.
Vergrößern Ist in der Windows-Datenträgerverwaltung „Volume erweitern“ ausgegraut, empfehlen wir, den nicht zugeordneten Speicher über ein Drittanbietertool zu nutzen.

Viel einfacher als mit Windows-Bordmitteln bewältigen Sie das Problem mit einem kostenlosen Tool wie Minitool Partition Wizard in der kostenfreien Variante. Achten Sie bei der Installation darauf, dass Sie nur das Tool selbst und nicht weitere vom Hersteller vorgeschlagene Software aufspielen. Rufen Sie jetzt das Tool auf und klicken Sie als Nächstes auf die Partition, deren Speicher Sie erweitern wollen: Wählen Sie daraufhin in der linken Fensterseite die Option „Partition erweitern“. Im folgenden Fenster wählen Sie im Anschluss daran aus dem Drop-down-Menü „Freien Speicherplatz übernehmen von“ den nicht zugeordneten Speicherplatz. Über den Schieberegler weiter unten können Sie nun festlegen, wie viel Speicher Sie davon der Windows-Partition zuordnen möchten. Per Klick auf „OK“ gelangen Sie wieder zurück in die Partitionsübersicht. Damit die Speichererweiterung beginnt, bedarf es noch eines letzten Klicks auf „Übernehmen“ links oben. Je nach Größe dauert es dann etwas, bis das System den Speicher neu zugeordnet hat.

Im Minitool Partition Wizard lassen sich Partitionen auf nicht zugeordneten Speicherplatz ohne komplexe Eingaben erweitern.
Vergrößern Im Minitool Partition Wizard lassen sich Partitionen auf nicht zugeordneten Speicherplatz ohne komplexe Eingaben erweitern.

Tipp: Die kostenlose Partitionssoftware Aomei Partition Assistent Standard ist eine umfangreiche Sammlung an Tools zur individuellen Anpassung Ihrer Festplatte.

PC-WELT Marktplatz

2552622