2612886

Facebook Messenger: Selbstlöschende Nachrichten wie bei Whatsapp verschicken

24.09.2021 | 10:21 Uhr |

Auch im Facebook Messenger sind selbstlöschende Nachrichten möglich und bieten dort sogar flexiblere Ablaufzeiten als in Whatsapp. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Selbstlöschende Nachrichten, wie Sie es vielleicht schon von Whatsapp und anderen Messengern kennen, können Sie auch im Facebook Messenger verschicken. Die Nachricht, egal ob Text, Bild oder andere Inhalte, wird dann nach Ablauf einer festgelegten Zeit automatisch gelöscht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese versteckte Funktion im Facebook Messenger nutzen können.

So verschicken Sie selbstlöschende Nachrichten in Facebook

Falls Ihnen diese Funktion bisher noch nie aufgefallen ist, kann es daran liegen, dass Sie noch keinen geheimen Chat genutzt haben – denn dies ist die Voraussetzung, um selbstlöschende Nachrichten zu verschicken.

Im Facebook Messenger aktivieren Sie geheime Chats , indem Sie zunächst einen neuen Chat beginnen und – bevor Sie den jeweiligen Kontakt auswählen – oben rechts auf das Schloss-Symbol tippen. Auf diese Weise öffnen Sie eine geheime Unterhaltung, welche auf allen aktiven Geräten Ende-zu-Ende-verschlüsselt ist. Um nun eine selbstlöschende Nachricht zu senden, sind folgende Schritte nötig:

  1. Klicken Sie in der Eingabezeile auf das Uhren-Symbol.

  2. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Ablaufzeit einstellen können. Im Gegensatz zu Whatsapp, bei dem nur eine fixe Zeitspanne von sieben Tagen möglich ist, haben Sie im Facebook Messenger eine deutlich größere (wenn auch zeitlich kürzere) Auswahl. Zur Verfügung stehen: 5s, 10s, 30s, 1min, 5min, 10min, 30min, 1h, 6h, 12h, 1 Tag. Eine Zeit von 5 Sekunden heißt zum Beispiel, dass eine Nachricht, sobald sie angesehen wurde, nach 5 Sekunden entfernt wird.

  3. Klicken Sie dann erneut auf die Eingabezeile, schreiben Sie die gewünschte Nachricht und senden Sie sie wie gewohnt ab.

  4. Neben der versendeten Nachricht erscheint nun ein Zähler für die verbleibende Zeit.

Hinweis: Bei Ihnen startet der Zähler direkt nach dem Versenden, beim Empfänger aber erst, nachdem dieser die Nachricht gelesen hat.

Und zuletzt ein gut gemeinter Rat: Nutzen Sie selbstlöschende Nachrichten nie bei sensiblen Inhalten, da der Empfänger den Sinn der Funktion mit einem Screenshot leicht umgehen kann (und Facebook Sie in diesem Fall auch nicht benachrichtigt).

Das Uhren-Symbol für selbstlöschende Nachrichten finden Sie nur in geheimen Facebook-Chats.
Vergrößern Das Uhren-Symbol für selbstlöschende Nachrichten finden Sie nur in geheimen Facebook-Chats.

Weitere beliebte Facebook- und Whatsapp-Beiträge finden Sie hier:

PC-WELT Marktplatz

2612886