2388792

Excel: Formeln löschen, Werte behalten

19.11.2018 | 09:58 Uhr | Roland Freist

Das Wertvollste an einem Excel-Spreadsheet sind oft die zugrunde liegenden Formeln, in die man viel Zeit und Arbeit investiert hat. Wenn nun eine Tabelle weitergegeben wird, soll der nächste Benutzer oft nur die berechneten Werte sehen, nicht jedoch das Formelgeflecht, aus dem sie entstanden sind.

Um das zu erreichen, markieren Sie die Tabelle mit der Tastenkombination [Strg]+[A] und kopieren sie anschließend mit [Strg]+[C] in die Zwischenablage. Danach fügen Sie sie mit [Strg]+[V] sofort wieder an der gleichen Stelle ein. Dabei erscheint das kleine Drop-down-Menü „Einfügeoptionen (Strg)“, indem Sie auf den nach unten weisenden Pfeil klicken und unter „Werte einfügen“ ganz links das Symbol mit „123“ im Schriftzug wählen. Die Tabelle sieht nun aus wie zuvor, allerdings sind die Formeln verschwunden.

Tipp: 10 häufige Probleme in Excel lösen

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2388792