2475217

Digitalcourage: Mehr Datenschutz bei Terminplanung und Umfragen

23.12.2019 | 14:06 Uhr | Peter Stelzel-Morawietz

Mit dem Webtool des Vereines Digitalcourage e. V. steht eine datenschutzfreundliche Variante zum Terminplanungsdienst Doodle zur Verfügung.

Wenn Sie Doodle kennen, wissen Sie schon, worum es dabei geht: Um eine schnelle und einfache Terminplanung. Anstatt mühsam mehrere Personen immer wieder zu fragen, wann sie (am besten) gemeinsam Zeit haben, hinterlässt bei Doodle jeder seine Präferenzen in einem Onlinekalender. Zusätzlich ermöglicht der Webdienst einfache Onlineumfragen jedweder Art.

Funktionell das Gleiche leistet das Webtool des Vereines Digitalcourage e. V., jedoch in einer „datenschutzfreundlichen“ Variante, wie die Anbieter ausführen. Unter https://poll.digitalcourage.de lassen sich Termin- und beliebige andere Umfragen erstellen. Dabei verspricht Digitalcourage, seinen selbst betriebenen Service ohne irgendwelche Logdaten zu betreiben.

Mehr Datenschutz als beim Original von Doodle verspricht der Verein Digitalcourage für sein Onlinetool zur Terminfindung sowie zum Erstellen von Abstimmungen.
Vergrößern Mehr Datenschutz als beim Original von Doodle verspricht der Verein Digitalcourage für sein Onlinetool zur Terminfindung sowie zum Erstellen von Abstimmungen.

Zum Hintergrund: Der Verein setzt sich nach seinem Selbstverständnis „für eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter“ ein und vergibt in Deutschland jährlich die Big-Brother-Awards.

Tipp: Die besten Gratis-Online-Kalender

PC-WELT Marktplatz

2475217