2416546

Deshalb sollten Sie Quicktime nicht installieren

19.03.2019 | 13:34 Uhr |

2016 hatte Apple den Quicktime-Support für Windows eingestellt, trotzdem wollen ihn Tausende noch installieren. Wir zeigen, warum Sie Quicktime nicht installieren, sondern deinstallieren sollten und welche besseren Alternativen es gibt.

QuickTime ist ein Videoplayer, der auf Millionen PCs und Laptops installiert ist. Apple hat den Support für Windows jedoch bereits vor Jahren eingestellt . Die verfügbaren Versionen für Windows sind deswegen hoffnungslos veraltet. Zum Vergleich: Für OS X ist aktuell Quicktime 10.5 verfügbar, Windows ist bei 7.7.9 stehen geblieben.

Das bedeutet auch, dass keinerlei Sicherheitsupdates mehr entwickelt und ausgeliefert werden. Trend Micro hat bereits 2016 zwei kritische Sicherheitslücken entdeckt, welche nie geschlossen wurden und von Hackern ausgenutzt werden können.

Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass Sie alle Ihre Windows-Rechner überprüfen und Quicktime gegebenenfalls entfernen.

So deinstallieren Sie Quicktime

  • Geben Sie "entfernen" in die Suchleiste des Windows Startmenüs ein.

  • Klicken Sie auf "Programme hinzufügen oder entfernen".

  • Wählen Sie Quicktime aus der Liste aus und klicken Sie auf den "Deinstallieren"-Button.

  • Klicken Sie bei dem erscheinenden Pop-Up erneut auf "Deinstallieren".

  • Bestätigen Sie in dem erscheinenden Pop-Up, dass Änderungen an Ihrem PC gemacht werden dürfen.

  • Quicktime wird nun deinstalliert.

Die besten Quicktime Alternativen

  • VLC Media Player

    Der kostenlose Allrounder spielt alle gängigen Dateiformate ab und ermöglicht außerdem das Konvertieren von Audio- und Videodateien.

  • KMPlayer

    Auch der KMPlayer unterstützt alle gängigen Dateiformate und kann zudem beschädigte oder unvollständige Videodateien abspielen.

  • Winamp

    Mit Winamp lassen sich auch Online-Radios abspielen. Zudem verfügt der Mediaplayer über eine Bibliothek mit Bewertungs- und Statistikmöglichkeit.

Dieser Tipp basiert auf einem Artikel unserer Schwesternpublikation Techadvisor .

PC-WELT Marktplatz

2416546