2441117

Dateianhänge mit nur einem Klick anfügen

19.07.2019 | 13:30 Uhr | Roland Freist

Outlook enthält auch in der aktuellen Version einen altbekannten Befehl, mit dem sich Dateien schnell und bequem anfügen lassen. So geht's.

In den neueren Versionen von Outlook findet man im Mailfenster das Ribbon „Einfügen“, über welches man neben lokalen sowie in der Cloud gespeicherten Dateien Outlook-Elemente oder gar einen Kalender als Anhang in die Nachricht einfügen kann. Diese zusätzlichen Optionen machen es jedoch erforderlich, dass das Anfügen einer Anlage zwei oder mehr Klicks erfordert: Sie müssen zunächst zum Ribbon wechseln und im Anschluss daran über „Datei einfügen“ und oft noch „Diesen PC durchsuchen“ das richtige File ansteuern.

Outlook enthält jedoch auch noch den alten Befehl „Datei anfügen“, mit dem Sie schnell und bequem den Explorer öffnen und dort das gewünschte File auswählen. Sie können dieses Kommando in die Symbolleiste für den Schnellzugriff einfügen und haben es auf diese Weise immer direkt in Reichweite. Für die Installation klicken Sie im Ribbon „Start“ auf „Neue E-Mail“ und gehen im Nachrichtenfenster auf „Datei –› Optionen“. Markieren Sie nunmehr „Symbolleiste für den Schnellzugriff“ und auf der rechten Seite im Drop-down-Menü „Befehle auswählen“ den Eintrag „Alle Befehle“. Scrollen Sie bitte nach unten und markieren Sie in der Folge den Eintrag „Datei anfügen“. Achten Sie darauf, dass Sie nicht den darüberstehenden Befehl „Datei anfügen…“ auswählen – dabei handelt es sich um das neue Menü der letzten Outlook-Versionen. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ und „OK“. Das neue, alte Kommando erscheint danach unter dem Symbol einer Büroklammer in der Symbolleiste.

Sie können den alten Befehl zum Anfügen von Dateien an E-Mails über die Befehlsauswahl von Outlook in ein beliebiges Ribbon einsetzen.
Vergrößern Sie können den alten Befehl zum Anfügen von Dateien an E-Mails über die Befehlsauswahl von Outlook in ein beliebiges Ribbon einsetzen.

Alternativ oder zusätzlich können Sie „Datei anfügen“ auch als Button in das „Nachricht“- Ribbon setzen. Zu diesem Zweck wählen Sie anstatt „Symbolleiste für den Schnellzugriff“ den Abschnitt „Menüband anpassen“. Klicken Sie wieder unter „Befehle auswählen“ auf „Alle Befehle –› Datei anfügen“. Wechseln Sie daraufhin zur Liste „Menüband anpassen“ auf der rechten Seite, markieren Sie „Neue E-Mail-Nachricht“ und klicken Sie nun unten auf den Button „Neue Gruppe“. Dieser Gruppe können Sie einen individuellen Namen geben, Sie müssen es aber nicht. Markieren Sie den Eintrag „Neue Gruppe (Benutzerdefiniert)“ und klicken Sie jetzt auf „Hinzufügen“ und „OK“, um den Button einzusetzen.

Tipp: So lösen Sie typische Outlook-Probleme

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2441117