2591416

Caps Lock deaktivieren: So schalten sie die Feststelltaste ab

11.06.2021 | 13:05 Uhr | Peter Stelzel-Morawietz

Mit dem kleinen Programm Capslock Goodbye lässt sich die Feststellfunktion der Tastatur abschalten.

Die Taste zum „Feststellen auf Großbuchstaben“ ganz links auf der Tastatur nimmt man vielfach erst wahr, wenn man sie wieder einmal versehentlich gedrückt hat: Anstatt auf den Wortanfang beschränkt, tippt man dann unbeabsichtigt mit Großbuchstaben weiter. Genau das verhindert das kleine Programm Capslock Goodbye, welches Sie ohne Installation sogleich starten können.

Über das Tool Capslock Goodbye deaktivieren Sie die Feststelltaste für Großbuchstaben. Das verhindert versehentliches Betätigen und anschließendes Korrigieren.
Vergrößern Über das Tool Capslock Goodbye deaktivieren Sie die Feststelltaste für Großbuchstaben. Das verhindert versehentliches Betätigen und anschließendes Korrigieren.

Die wichtigste Funktion finden Sie auf der Benutzeroberfläche ganz oben. Um nun die Feststellfunktion abzuschalten, klicken Sie rechts neben „Caps Lock“ auf die breite Schaltfläche und wählen in der Ausklappliste den Eintrag „Taste deaktiviert“. Über „OK –› Ja“ starten Sie den Rechner neu, damit ist die Änderung aktiv. Alternativ können Sie die Taste auch mit einer anderen zur Verfügung stehenden Funktion belegen, statt sie zu deaktivieren. Das Gleiche ist für die Einfügen-Taste („Insert“) und die meist kaum verwendete Rollentaste („Scr Lk“) möglich.

Tipp: Windows 10: Die wichtigsten Hotkeys & Shortcuts

PC-WELT Marktplatz

2591416