2480164

Autovervollständigung für Libre Office Writer

28.01.2020 | 13:02 Uhr | Arne Arnold

Die Funktion „Autovervollständigung“ der Android-Tastatur hat viele Fans. Wer sich eine solche Funktion auch für Windows wünscht, kann sie sich zumindest in der Textverarbeitung Writer von Libre Office aktivieren. Dort wird die Funktion „Wortergänzung“ genannt.

Sie ergänzt allerdings nur Wörter, die Sie in einem Text mehrmals eingeben. Nach der zweiten Eingabe schlägt Writer das Wort nach dem Eintippen der ersten drei Buchstaben vor. Sie können es über die Taste Enter sofort übernehmen. In den Einstellungen können Sie festlegen, ob die aktuelle Wortsammlung beim Schließen des Dokumentes gelöscht werden soll oder erhalten wird.

In der Textverarbeitung von Libre Office können Sie die Autovervollständigungsfunktion für Ihre Texte aktivieren. Die Funktion bietet etliche Optionen.
Vergrößern In der Textverarbeitung von Libre Office können Sie die Autovervollständigungsfunktion für Ihre Texte aktivieren. Die Funktion bietet etliche Optionen.

Hierzu aktivieren Sie die Funktion über „Extras –› AutoKorrektur –› AutoKorrektur-Optionen –› Wortergänzung –› Wortergänzung aktivieren“. In dem selben Menü können Sie das Löschen der Liste oder einzelner Wörter aus der Liste veranlassen. Zu den zusätzlichen Optionen der Funktion gehört die Mindestlänge von Wörtern, die berücksichtigt werden sollen, und die maximale Anzahl von Einträgen in die Liste.

Tipp: Libre Office: Wichtige Tastaturbefehle auf einen Blick

PC-WELT Marktplatz

2480164