2181904

Amazon-Video-App auf dem Smart TV - So sichern Sie Ihre Einkäufe per PIN

18.04.2016 | 09:30 Uhr |

Mit der Video-App von Amazon können Sie Filme direkt am TV einkaufen. Wir zeigen, wie Sie verhindern, dass das auch die ganze Familie tun kann.

Auf vielen Smart-TVs ist die Video-App von Amazon vorinstalliert oder kann über den App-Store des TV-Herstellers heruntergeladen werden. Einmal angemeldet, können Sie darüber Filme ansehen, leihen oder kaufen – das ist sehr bequem, kann aber auch zum Problem werden.

So gelingt das Upgrade für das Smart-TV-Betriebssystem

Nachdem Sie die App heruntergeladen und installiert haben, melden Sie sich mit Ihrem Amazon-Konto auf der TV-App an. Dazu benötigen Sie den Benutzernamen und das Passwort. Einige Fernseher zeigen nach dem ersten Start der Amazon-App einen fünf- oder sechsstelligen Registrierungscode an. Den müssen bei Amazon MyTV eingeben. Haben Sie sich angemeldet oder registriert, wird das TV-Gerät mit Ihrem Amazon-Konto verbunden. Danach brauchen Sie sich nicht erneut anmelden und können direkt kostenlos bestimmte Filme und Serien anschauen, wenn Sie Prime-Kunde sind beziehungsweise TV-Inhalte von Amazon über den Fernseher kaufen.

Das gilt aber nicht nur für Sie, sondern für alle Haushaltsmitglieder, die den Fernseher nutzen. Also können auch Frau und Kinder über Ihr Amazon-Konto per TV Filme und Serien einkaufen – nicht immer ist das gewünscht. In diesem Fall sollten Sie eine PIN einrichten. Damit müssen Sie dann anschließend jeden Kauf freischalten. Die PIN enthält vier Ziffern, lässt sich also auch über die TV-Fernbedienung bequem eingeben – und das ist auf jeden Fall komfortabler als sich jedes Mal mit dem kompletten Kontodaten bei der Amazon-App anzumelden.

TV-Inhalte an jedes Gerät im Netzwerk streamen

Um die PIN einzurichten, melden Sie sich am PC per Browser bei Amazon an und gehen zu amazon.de/av/einstellungen. Im Abschnitt „Kindersicherung“ geben Sie eine vierstellige Pin ein und bestätigen Sie mit „Speichern“. Anschließend aktivieren Sie die PIN im Abschnitt „Kaufbeschränkungen“. In diesem Menü sehen Sie übrigens ganz unten im Abschnitt „Registrierte Geräte“ für welche Mobilgeräte und Fernseher Sie die Amazon-App freigeschaltet haben. Die Kauf-PIN funktioniert nicht auf den Kindle-Tablets von Amazon sowie auf der Xbox. Diese Geräte bringen eigene Einstellungen mit, um unabsichtliche Einkäufe auszuschließen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2181904