2375829

Abschnitte in Word hervorheben

24.09.2018 | 09:07 Uhr |

Um in Word einen Absatz oder Textabschnitt hervorzuheben, können Sie ihm beispielsweise rechts und links eine Rahmenlinie verpassen. So geht's.

Dazu markieren Sie den Text und klicken im Menüband „Start“ auf das Drop-down-Menü „Rahmen“. Über die Optionen „Rahmenlinie links“ und „Rahmenlinie rechts“ fügen Sie die beiden senkrechten Striche hinzu. Für eine andere Strichform wählen Sie im Menü den untersten Eintrag „Rahmen und Schattierung“ und stellen über „Formatvorlage“, „Farbe“ und „Breite“ das gewünschte Aussehen ein. Im rechten Teil des Fensters legen Sie über die Buttons fest, wo die Linien erscheinen sollen.

Eine andere Möglichkeit ist es, den Absatz als Tabellenzelle zu formatieren. Dazu markieren Sie ihn und klicken auf „Einfügen –› Tabelle –› Text in Tabelle umwandeln“. Markieren Sie unter „Text trennen bei“ die Option „Absätze“ und bestätigen Sie mit „OK“. Klicken Sie in den Absatz, so dass oberhalb des Menüs die Markierung „Tabellentools“ sichtbar wird, und stellen Sie im Menü „Entwurf“ über die Drop-down-Menüs „Rahmenarten“ und „Rahmen“ eine Markierung ein.

Über das Word-Fenster „Rahmen und Schattierung“ aus dem Ribbon „Start“ können Sie mit seitlichen Linien einen Text hervorheben.
Vergrößern Über das Word-Fenster „Rahmen und Schattierung“ aus dem Ribbon „Start“ können Sie mit seitlichen Linien einen Text hervorheben.

Falls Sie die Tabelle später wieder löschen wollen, klicken Sie sie einmal an und öffnen bei den „Tabellentools“ das Menü „Layout“. Das vorletzte Icon rechts heißt „In Text konvertieren“. Nach einem Klick erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie „Absatzmarken“ markieren und mit „OK“ bestätigen.

Microsoft Word: Praktische Tipps für den Alltag

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2375829