2556352

2FA für die Fritzbox aktivieren - so geht's

30.12.2020 | 11:37 Uhr |

Mit einer speziellen App für die Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen Sie den Zugriff auf die Fritzbox optimal. Wir sagen, wie es geht.

Bei der Fritzbox lässt sich für mehr Sicherheit eine 2-Faktor-Authentifizierung einrichten. Das sollten Sie unbedingt nutzen, wenn Sie über das Internet auf den Router zugreifen wollen. Für die Einrichtung müssen Sie sich in Reichweite Ihrer Fritzbox aufhalten.

Zunächst aktivieren Sie im Routermenü unter „System –› FRITZ!Box-Benutzer –› Anmeldung im Heimnetz“ die Option „Bestätigung per Google Authenticator App aktivieren“. Anschließend wechseln Sie in den Reiter „Benutzer“ und klicken auf das Bearbeitungssymbol beim Benutzerkonto für den Fernzugriff. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Neu einrichten“. Diesen Vorgang müssen Sie über die Eingabe eines Codes am DECT-Telefon oder durch das Drücken einer Taste an der Fritzbox bestätigen.

Nutzen Sie die Google Authenticator App, um einem Fritzbox-Benutzer einen sicheren 2-Faktor-Fernzugriff auf die Fritzbox zu ermöglichen.
Vergrößern Nutzen Sie die Google Authenticator App, um einem Fritzbox-Benutzer einen sicheren 2-Faktor-Fernzugriff auf die Fritzbox zu ermöglichen.

Als Nächstes wählen Sie Ihre Smartphone-Plattform, vergeben einen Namen für Ihr Smartphone und laden sich die App „ Google Authenticator “ aufs Handy. Öffnen Sie die App und scannen Sie damit den im Fritzbox-Menü angezeigten Barcode (QR-Code): Nun sehen Sie einen sechs-stelligen Zahlencode. Im Fritzbox-Menü klicken Sie auf „Weiter“, tragen im nächsten Fenster den Zahlencode aus der Smartphone-App ein und bestätigen Ihre Eingabe. 

Die Aktivierung der Authenticator-App müssen Sie per Fritzbox-Taste bestätigen.
Vergrößern Die Aktivierung der Authenticator-App müssen Sie per Fritzbox-Taste bestätigen.

Von jetzt an können Sie sicherheitskritische Änderungen, die Sie über dieses Benutzerkonto durchführen, sicher mit dem Handy und der Google-Authenticator-App bestätigen – auch aus der Ferne. Bedenken Sie, dass die Authenticator-App stets an ein bestimmtes Benutzerkonto gekoppelt ist. Haben Sie die Google-Authentifizierung nur für einen Benutzer eingerichtet, lässt sie sich nicht nutzen, wenn Sie aktuell unter einem anderen Benutzerkonto an der Fritzbox angemeldet sind.

Lesetipp:   WLAN schützen - So sichern Sie Ihr Funknetz ab

PC-WELT Marktplatz

2556352