173348

Zwei Virenscanner oder einer?

03.10.2010 | 07:49 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Manche Sicherheits-Suiten verfügen über mehrere sogenannte Antiviren-Engines (beispielsweise die Produkte von G Data). Das heißt, es kommen zwei unabhängige Virenscanner zum Einsatz. Zwei Augen sehen zwar mehr als eins, allerdings wird durch die beiden Scanner auch die Systemleistung gebremst.

TotalCare von G Data schützt das System mit zwei Virenscannern
Vergrößern TotalCare von G Data schützt das System mit zwei Virenscannern
© 2014

Richtig konfiguriert: Bewirkt die doppelte Prüfung auf Ihrem System keine spürbaren Geschwindigkeitseinbußen, können Sie beide Engines aktiviert lassen. Andernfalls setzen Sie nur einen Scanner ein. In G Data TotalCare lässt sich zum Beispiel die Wahl der Erkennungs-Engine bequem in den Einstellungen festlegen.

PC-WELT Marktplatz

173348