226236

Zehn Sendungen gleichzeitig aufzeichnen

28.06.2013 | 22:50 Uhr | Birgit Götz

Archivieren von Filmen: TV-Inhalte auf Festplatte speichern
Wer zu den Sammlern unter den Filmfans gehört und sich ein eigenes Archiv anlegen will, kann sich Filme und Videoclips auch aus dem Internet herunterladen und auf der Festplatte speichern.
Bei dieser Arbeit kann Ihnen etwa Online TV-Recorder helfen. Der Dienst unterstützt derzeit 61 Sender. Auf der Site stellen Sie sich Ihr Wunschprogramm anhand der Programmübersicht zusammen, und Online TV-Recorder zeichnet diese Sendungen auf. Anschließend können Sie diese Aufnahmen herunterladen, decodieren und ansehen. Für die Nutzung des Recorders müssen Sie sich kurz registrieren. Kostenlos sind 15 Aufnahmen pro Monat. Sie können hier natürlich nicht nur Serien, sondern auch alle Spielfilme aufnehmen lassen – die Vorgehensweise ist jedoch aufwendiger, als sich einzelne Filme und Sendungen direkt im Browser anzuschauen.

Vergleichbar mit Online-TV-Recorder ist Save TV . Neben der kostenpflichtigen Variante (ab 4,99 Euro pro Monat, vier Monate gratis testen) gibt es eine abgespeckte Gratis-Version . Hier lassen sich bis zu zehn Sendungen gleichzeitig aus derzeit 38 Sendern aufzeichnen. Auf einen elektronischen Programm-Guide und das einfache Programmieren einer Sendung oder einer ganzen Serienstaffel per Klick muss der Anwender in der Gratis-Variante verzichten. Wie bei einem klassischen Videorecorder kann er Sender und Uhrzeit der Aufnahme einstellen.

Unverständlich ist, warum man bei der kostenlosen Variante seine Kontodaten angeben muss – das Unternehmen begründet dies mit Jugendschutz, was uns wenig plausibel erscheint. Und in den AGB findet sich ein Passus, wonach der Nutzer verpflichtet werden kann, seine GEZ-Anmeldung nachzuweisen (siehe Seite 5).

Mediathek von ARD und ZDF: Filme aus den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender lassen sich normalerweise nur im Browser betrachten, aber nicht aufzeichnen. Das Gratis-Tool Mediathek View 1.4.1 , f(für XP, Vista und Windows 7) umgeht diese Beschränkung: Sie können damit nicht nur Filme anschauen, sondern auch auf Festplatte speichern.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
226236