42140

Yahoo: Vom Web-Katalog in Richtung Web-Suchdienst

Bei der Suche nach bestimmten Begriffen sind Volltextsuchmaschinen manchmal einfach nicht das geeignete Mittel. Wer über ein allgemeines Thema – beispielsweise eine Sportart – recherchiert, bekommt so viele Treffer serviert, dass das Sichten und Prüfen der Fundstellen de facto sinnlos ist.

Denn trotz aller mathematischer und statistischer Verfahren können Suchmaschinen, anders als Menschen, nicht über die Substanz und den Wahrheitsgehalt einer Information entscheiden, die sich auf einer Website findet. Bei allgemeinen Themen sollten Sie daher zunächst per Web-Katalog recherchieren, also mittels eines von Redakteuren erstellten Link- Katalogs. Der populärste Web-Katalog dürfte Yahoo sein.

Doch Yahoo bietet mittlerweile noch mehr: Seit dem Kauf der Volltextsuchmaschine Inktomi stellt das Web-Portal von Yahoo Anwendern eine Art Komfortsuche zur Verfügung, die klassische Katalogeinträge mit den Treffern von Inktomi sowie Suchergebnissen von Partnersuchdiensten verbindet. Damit bietet Yahoo als derzeit einziger Suchdienst ein katalogbasiertes Web-Portal mit eigener Volltexttechnik und zugekauften Suchergebnissen anderer Anbieter.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
42140