726582

Xcopy32: Undokumentierte Parameter

Anforderung

Zeitaufwand

Xcopy hat sich mit dem Schritt in die 32-Bit-Welt von Windows 95 gemausert. Das neue Xcopy32 vereint mit dem Aktualisierungschalter /u die Funktionen der Oldies Xcopy und Replace. Ein deutlicher Fortschritt ist auch der Schalter /i, mit dem sich nun die lästige Frage unterdrücken läßt, ob das Ziel ein Verzeichnis sei.Neu ist zudem der Parameter/h, der es Ihnen erlaubt, auch Dateien mit den Attributen "Versteckt" oder "System" zu kopieren.Undokumentiert blieben die Schalter /v und /y. Der Parameter /v überprüft, ob die gerade kopierte Datei richtig übertragen wurde, /y sorgt dafür, daß alle während des Kopiervorgangs eventuell erscheinenden Rückfragen automatisch mit "Ja" beantwortet werden.

PC-WELT Marktplatz

726582