57662

Xbox und I-Mode

06.03.2007 | 15:28 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ende 2001 nahm Bill Gates die Playstation ins Visier und stellte die Xbox Spielekonsole vor. Auf der CeBIT 2002 war das Microsoft-Highlight aber nur hinter einer Glasscheibe zu bewundern. Wer die Konsole mal ausprobieren wollte, musste an den Stand von Nvidia gehen, oder als Alternative den Xbox-Shuttle-Bus nehmen, den Microsoft in Kooperation mit Media Markt anbot.

Auch das I-Mode-Handy von E-Plus war auf der Cebit 2002 in aller Munde. Einen eigenwilligen Erstkontakt mit I-Mode hatte ein Online-Redakteur der PC-WELT. Sein Kurzbericht per Mail an die Redaktion: "Habe gestern das erste I-mode-Handy in den Händen gehalten. Wirklich schnuckelig. Und gut erzogen, funktioniert ganz im Sinne des Providers: Ins Internet kamen wir damit zwar nicht - selbst die E-Plus-Dame scheiterte beim Versuch zu surfen - aber dafür landeten wir in Rekordzeit bei kostenpflichtigen Inhalten."

PC-WELT Marktplatz

57662