865070

Werden Sie Fan eines anderen Facebook-Profils

17.06.2011 | 09:41 Uhr |

Sie können sich nicht nur durch Freundschaften vernetzen, sondern auch öffentlichen Gruppen beitreten. Hier tummeln sich in der Regel zahlreiche Gleichgesinnte, die an aktuellen Informationen und fundierten Diskussionen interessiert sind. Die Zugehörigkeit zu einer Gruppe macht Sie gemäß des facebook'schen Fachjargon zu einem "Fan" des Profils. Das dazu notwendige Prozedere ist in nur vier kurzen Schritten recht schnell erklärt.

Suchen Sie zunächst nach öffentlich zugänglichen Profilen (1). Diese sind von den privaten Profilen aus den bisherigen Workshops I bis IV abzugrenzen - auf Seite 3 werden Ihnen die Unterschiede erklärt. Wählen Sie das gewünschte Profil, hier ist unsere Präsenz auf Facebook im Bild, aus (2) und klicken Sie auf den Button "Gefällt mir", um der Fan-Gruppe beizutreten.

Wem gehört Facebook?

Nach einer Sicherheitsabfrage (3) ist die Anmeldung bereits abgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Zugehörigkeit zu dieser Gruppe inklusive Direkt-Link nun auch unter den Interessen auf Ihrem eigenen Profil geführt wird (4). Auf Ihrer Startseite, im Englischen News-Feed genannt, erscheinen zudem die aktuellen Meldungen aus der Gruppe - so haben Sie, sollten Sie zukünftig mehreren Gruppen beitreten wollen, alle Neuigkeiten auf einen Blick verfügbar.

Seit dem vierten Quartal 2010 besteht übrigens die Möglichkeit, auch eine private Gruppe zu gründen. Diesen kann nur beigetreten werden, wenn Sie eine Einladung erhalten. Verwechseln Sie dies bitte nicht mit den öffentlichen Gruppen, denen jeder auf Fanpages und offiziellen Profilen beitreten kann.

PC-WELT Marktplatz

865070