Anforderung

Zeitaufwand

Word bietet komplexe Absatzformatierungen für jede Lebenslage. Der Anwender, der sich damit auskennt, vereinfacht sich das Bearbeiten von Texten durch Formatierung per Hotkey oder auch durch vollautomatische Folgeformate. (Beispiel: Auf Überschrift 1 folgt zwingend Überschrift 2.) Wenn kompliziert formatierte Texte dann allerdings den Besitzer wechseln (Sekretärin, Dozent, Redakteur), kann die Nachbearbeitung unangenehm werden. So unangenehm, dass mancher den radikalen Weg einschlägt, den Text zu kopieren und komplett unformatiert einzufügen ("Bearbeiten, Inhalte einfügen, Unformatierten Text").Einen sanfteren Ausstieg aus dem Formatchaos erreichen Sie mit unserem Makro Formatweg.BAS (unter www.pcwelt.de/downloads). Es beseitigt unter Word 97 die Absatzformate, ohne die Darstellung gravierend zu ändern. Dazu speichert das Makro das aktuelle Dokument als HTML-Datei und ersetzt dabei jegliche Absatzformatierungen von Word durch die Standardformatierung. Schrifttyp, Schriftgrad und Auszeichnungen (wie fett, kursiv und unterstrichen) bleiben jedoch erhalten. Hyperlinks werden in einem eigenen Arbeitsschritt ebenfalls in Standardtext konvertiert.Importieren Sie zunächst das Makro, indem Sie Word 97 starten und "Extras, Makros, Visual Basic-Editor" wählen. Im linken Fenster markieren Sie den Eintrag "Normal", gehen dann auf "Datei, Datei importieren" und suchen die Formatweg.BAS.Nun öffnen Sie ein zu konvertierendes Dokument. Starten Sie das Makro, und sehen Sie sich die Datei in einer Vorschau an. Wenn Ihnen die Darstellung nicht zusagt, klicken Sie auf "Nein", und Ihr ursprüngliches Dokument wird wiederhergestellt. Bei "Ja" wird die Datei ersetzt.Wichtig: Die Änderungen lassen sich dann nicht mehr rückgängig machen!Unter Word 95 und Word 2000 funktioniert dieses Verfahren leider nicht. Wir empfehlen den Anwendern hier, ein Dokument als HTML-Datei zu speichern, diese anschließend im Internet-Browser zu öffnen, den gesamten Inhalt zu kopieren und in der Textverarbeitung über "Bearbeiten, Inhalte einfügen" als formatierten Text einzufügen. Für Word 95 müssen Sie hierfür allerdings zuerst den HTML- Filter unter http://support.microsoft.com/support/downloads/DP2374.ASP (1,3 MB) herunterladen und installieren.

PC-WELT Marktplatz

726467