Anforderung

Zeitaufwand

In Word ist das OLE-Programm Microsoft Graph für Geschäftsgrafiken zuständig. Rufen Sie daher im Menü "Einfügen" den Befehl "Objekt" auf. Sie sehen eine Liste aller OLE-Anwendungen, die auf Ihrem Rechner installiert sind. Wählen Sie "Microsoft Graph", und klicken Sie auf "OK". (Falls Microsoft Graph nicht aufgeführt ist, müssen Sie es nachinstallieren.) Ihnen stehen neben Balken- und Kreisgrafiken noch eine Vielzahl anderer Diagrammtypen zur Verfügung. Microsoft Graph bietet Ihnen außerdem ein kleines Arbeitsblatt, in das Sie die darzustellenden Zahlen eingeben können.

PC-WELT Marktplatz

726463