221882

Word-2010-Menü Start

02.09.2010 | 09:45 Uhr |

Menüleiste Start
Vergrößern Menüleiste Start
© 2014

Das Menü "Start" ähnelt stark dem von 2007 her bekannten Funktionsumfang. Hier finden Sie Einfügen, Ausschneiden und Kopieren und vor allem viele Formatierungsmöglichkeiten. Sie wählen hier die Schriftart und -Größe, legen fest, ob der Text fett, kursiv oder unterstrichen angezeigt werden soll, stellen Zeichen hoch oder tief. Sie können den Text einfärben oder den Hintergrund einfärben – alles nicht Neues. Außerdem lassen sich hier Gliederungen erstellen und die Texte im Blocksatz beziehungsweise rechts -oder linksbündig formatieren. Ein Rahmen lässt sich auch schnell hinzufügen. Wie gehabt finden Sie hier fertig Formatvorlagen zur Auswahl, also beispielsweise verschiedene Überschriftenformate, die Sie auch verändern können.

Tipp: Wie gehabt markieren Sie eine Zeile, indem Sie links neben die Zeile klicken, zwei Mausklicks markieren den gesamten Absatz, drei Mausklicks des gesamten Text.

Navigationsmenü
Vergrößern Navigationsmenü
© 2014

Und schließlich finden Sie unter Start auch das Suchen- und Ersetzen-Menü, das auf das linke Navigationsmenü zugreift.

Tipp: Am rechten Rand oberhalb der Ribbonleiste finden Sie das Hilfemenü und den Pfeil zum Ein- und Ausklappen der Ribbonmenüleiste – falls Sie mehr Platz brauchen und Word ohnehin lieber mit Tastaturkürzel steuern.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
221882