Wer nicht gleich während der Installation Windows XP mit Hilfe des von Microsoft angeforderten Aktivierungscodes freischalten ließ, kann es später nachholen.

Ein ellenlanger Text ermuntert dazu, auf "Back" zu klicken.

Geschafft: Der Aktivierungscode wurde erfolgreich übertragen und Windows XP lässt sich jetzt weiterhin nutzen.

PC-WELT Marktplatz

252445